Heilung und Heilwerden

Heil und Heilwerden, das ist der ureigenste Wunsch jedes Menschen und Thema in allen Religionen der Welt. Die Heilung seelisch, geistig und körperlich kranker Menschen begleitete auch die Verkündigung Jesu von Anfang an. Das Verhältnis von Heil, Heilung und Glaube wird neuerlich vermehrt in den Kirchen diskutiert und auch außerhalb des kirchlichen Bereichs glauben heute viele Menschen, dass Heilung auch durch Gebet, Meditation, Salbung oder Handauflegung geschehen kann.

Prof. Dr. Lee-Linke stellt das Thema aus einer missionarischen Perspektive in christlich-interkulturellen Begegnungen heute vor. Ein Angebot für Gemeindegruppen und Gesprächskreise.

Zur Region Köln Bonn gehören die Stadt Köln ebenso, wie das Oberbergische, der Bonner Raum und das Vorgebirge. Gut ökumenisch vereint ihre Unterschiedlichkeit die Kirchenkreise unserer Region. Mission aus Freude am Evangelium, Frieden, Entwicklungszusammenarbeit und die Pflege unserer Partnerschaften sind Schwerpunkte der Arbeit in den Kirchenkreisen. Im Miteinander der Region profitieren wir von den Interessen und Erfahrungen der anderen. Mehr über den GMÖ vor Ort.