Bergisches Land

Frieden geht anders – Ausstellung mit Jugendgottesdienst eröffnet

Am Samstag, den 3. März wurde die Ausstellung „Frieden geht anders“ in den Räumen der Auferstehungskirchengemeinde Remscheid mit einem Jugendgottesdienst eröffnet. Der Gottesdienst war von Jugendlichen für Jugendliche vorbereitet musikalisch wirkte der Kinderchor Lucky SingeRS mit. Mit ihren Beiträgen und Gebeten zeigten die Jugendlichen, dass sie das Thema Frieden tief bewegt. Die Gottesdienstbesucher notierten konkrete Friedenswünsche auf kleine Papiermenschen, die ausgeschnitten und an einer Schnur befestigt symbolisch eine Menschenkette bildeten. „Gemeinsam für Frieden einstehen“ ist die Botschaft, die alle erreichen soll.
Die Ausstellung ist noch bis zum 15.3. geöffnet. Mehr Informationen unter: www.kirchenkreis-lennep.de