GMÖ

Ökumenische Botschaft zur COP23 in Bonn

Mit einer ausdrücklichen Unterstützung für die Menschen von Fidji bekennen drei ökumenische Führungspersönlichkeiten ihre verbindliche Bereitschaft, mit ihren Kirchen und Organisationen die drängenden Fragen zu stellen und die Herausforderungen des Klimawandels anzunehmen. Sie benennen den Verlust und die Zerstörung, die der Klimawandel insbesondere im Pazifik mit sich bringt. Sie fordern, dass die finanziellen Mittel bereitgestellt werden, um den sich entwickelnden Ländern eine Anpassung an den Klimawandel zu ermöglichen.