Köln Bonn

Ök. Pilgerweg für Klimagerechtigkeit. Die ersten Schritte von Bonn nach Kattowitz

Der Pilgerweg auf seinen Weg nach Katowice wird im Festgottesdienst zur Feier des Jubliäums des ÖRK (70 Jahre) am 9. September von der Lukaskirche in Bonn auf seinen Weg entsandt. Das passt, versteht sich das Projekt doch als Teil des Pilgerwegs der Gerechtigkeit und des Friedens, zu dem der Ökumenische Rat auf seiner letzten Vollversammlung in Busan aufgerufen hat.

Von Bonn führt der Weg durch die Region Köln Bonn zum ökumenischen Gemeindefest in Buschhoven und weiter nach Heimerzheim. Von dort ziehen die Pilger nach Zülpich (10.9.) und schließlich in das Braunkohlenrevier am Niederrhein.

Werden Sie Teil des Projekts und pilgern Sie mit! Nur einen Tag oder einen längeren Zeitraum. Anmeldung zum Mitpilgern und weitere Informationen unter www.klimapilgern.de.

Den Informationsflyer erhalten Sie hier.

Zur Region Köln Bonn gehören die Stadt Köln ebenso, wie das Oberbergische, der Bonner Raum und das Vorgebirge. Gut ökumenisch vereint ihre Unterschiedlichkeit die Kirchenkreise unserer Region. Mission aus Freude am Evangelium, Frieden, Entwicklungszusammenarbeit und die Pflege unserer Partnerschaften sind Schwerpunkte der Arbeit in den Kirchenkreisen. Im Miteinander der Region profitieren wir von den Interessen und Erfahrungen der anderen. Mehr über den GMÖ vor Ort.