Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gebetsmarsch durch das Bonner UN-Viertel

10. Oktober 2018 / 18:00 - 19:30

Die Erde, unser Lebensraum, ist ein Segen, den es zu schützen gilt. Als Christen haben wir das biblische Mandat empfangen, die Erde zu bebauen und zu bewahren.

Vom 7.-14. Oktober 2018 feiern Christen auf der ganzen Welt die sogenannte „Global Week of Living the Change“ (wörtlich übersetzt: Weltweite Woche des auf Wandel fokussierten Lebens). In zahlreichen Nachhaltigkeitsveranstaltungen rund um den Globus bestärken sich Menschen gegenseitig, praktische Schritte im eigenen Leben zu machen, um Nachhaltigkeit auf individueller Ebene, sowie in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Kirche und in der Gesellschaft konsequenter zu leben.

In Bonn lädt der World Evangelical Alliance Sustainability Center (das Nachhaltigkeitszentrum der Weltweiten Evangelischen Evangelischen Allianz) zu einem Gebetsmarsch durch das Bonner UN-Viertel ein.

Treffpunkt: Eingang zum UN Campus, Platz der Vereinten Nationen 1

Der Gebetsmarsch wird circa 70 Minuten dauern und durch Teile des alten Regierungsviertels bzw. jetzigen UN-Viertels führen. An mehreren Stationen beten die Teilnehmer für aktuelle (UN-politische) Anliegen und bringen eigene Gedanken und Selbstverpflichtungen zu einem nachhaltigeren Leben im Gebet vor den Schöpfergott.

Details

Datum:
10. Oktober 2018
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungkategorie: