Westliches Ruhrgebiet

Brot für die Welt

Interview Klaus Seitz

„Was macht eigentlich Brot für die Welt?“ In der Podcast – Sendung Fokus Globus erzählt Klaus Seitz, Leiter der Abteilung Politik von seiner Arbeit. Die entwicklungspolitische Bildung und die Unterstützung der Zivilgesellschaft sind schon lange seine Schwerpunkte. Er sieht sich aber auch als Lobbyist für eine Entwicklungspolitik, die für Gerechtigkeit und die Überwindung von Armut steht. Aktuell schaut er kritisch auf die große Koalition in Deutschland, denn in ihren Vereinbarungen vermisst er bisher die globale Perspektive.

Die Sendung können Sie hier hören:
Fokus Globus #003 – Brot für die Welt