Bedrängte und verfolgte Christen in Indonesien oder: wie schwierig es sein kann, als Christ zu leben

Das Verhältnis von Christen und Muslimen in Indonesien verändert sich. Favor Bancin gibt Einblick in die Situation in Indonesien, dem Land, in dem die meisten Muslime weltweit leben (rund 220 Millionen). Hier sind die Christen eine Minderheit. Welche Wege der Begegnung und Verständigung sind möglich? Wo zeigen sich Parallelen zu unserer Situation in Deutschland? Was können wir lernen?

mit Pfarrer Favor Bancin, Indonesien/Thomaskirche/Wuppertal, Ökum. Mitarbeiter der VEM