Bergisches Land

„Es ist 5 vor 12!“ – Klimagerechtigkeit jetzt

„Churches for Future“ solidarisiert sich mit dem Aufruf von „Friday for future“ zum Globalen Klimastreik am 25.9.2020
Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass die Politik schnell und gezielt handeln kann. Fridays for Future fordert dies auch im Hinblick auf den Klimawandel. Die Zeit drängt, es ist 5 vor 12! Das Umsteuern erlaubt keinen Aufschub.
Ab dem 1. September 2020, dem ökumenischen Tag der Schöpfung, bis zum Klimastreik veröffentlicht Churches for Future täglich ein Foto von „5 vor 12“- Kirchturmuhren weltweit zusammen mit einem Statement zur Klimagerechtigkeit. (https://www.kirchen-fuer-klimagerechtigkeit.de/)

Zum Foto:
„Jeden Tag spüren unsere Partner in Namibia und nun auch wir hier in Deutschland die Folgen des Klimawandels. Bei mir ist es daher leider schon kurz vor 12 geworden.“
Ort: Bergisch Gladbach-Paffrath
Namibia-Arbeitsgruppe im Kirchenkreis Düsseldorf, Wolfgang Baar