GMÖ

Endspurt zur Petition zum Lieferkettengesetz: bis 30.07.2020 unterzeichnen!

Helfen Sie uns, 222.222 Unterschriften zu erreichen.

Die Corona-Krise führt uns in besonderer Weise vor Augen, wie fragil globale Lieferketten sind und dass verantwortungsvoll gestaltete Geschäftsbeziehungen wichtiger denn je sind. Gerade jetzt brauchen Menschenrechte und Umwelt Schutz. Entwicklungsminister Gerd Müller und Arbeitsminister Hubertus Heil kündigten an, diesen Sommer einen Entwurf für ein Lieferkettengesetz vorlegen zu wollen.

Unterschreiben sie die Petition der Initiative Lieferkettengesetz für einen starken und verbindlichen, gesetzlichen Rahmen:

Zur online-Petition geht es hier: https://lieferkettengesetz.de/

 

„Schafft Recht und Gerechtigkeit“: Unter diesem Stichwort beteiligen sich auch kirchliche Akteure an der Initiative Lieferkettengesetz. Hierzu stellen wir ihnen Aktions- und Informationsmaterial für Gemeinde und Gottesdienst zur Verfügung

https://suedwind-institut.de/recht-und-gerechtigkeit/handreichung-zum-kirchlichen-engagement-in-der-initiative-lieferkettengesetz.html