GMÖ Köln Bonn

Ökumenische Gebete in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

Ökumenische Gebete in Zeiten der Coronavirus-Pandemie

Wir sind ein Leib.

Internationale Begegnungen, Austauschprogramme und Besuche der ökumenischen Partner sind abgesagt und auf absehbare Zeit nicht möglich.

Aber wir sind verbunden und bleiben im Kontakt. Besonders in diesen Zeiten suchen wir die spirituelle Nähe und beten – füreinander und gemeinsam.

Wir müssen uns voneinander fernhalten und können uns doch so nah sein.

 Jede Woche werden wir hier ein weiteres Gebet aus der weltweiten ökumenischen Gemeinschaft hinzufügen.

Bitte schicken Sie uns Gebete aus Ihren ökumenischen Partnerschaften (Kontaktanschrift: helmut.mueller.1@ekir.de) auch mit dem Hinweis, dass wir sie im Rahmen der Partnerschaftsarbeit weitergeben und ggf. auf dieser Seite veröffentlichen dürfen. Vielen Dank!

Mission EineWelt Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern

Fürbitten Partnerschaftsgottesdienst Bonn 210620

Fürbittengebet Frauke Laaser GMÖ Niederrhein

Fürbittengebet Indonesien-Deutschland

Fürbitten aus dem Partnerschaftsgottesdienst der Kirchenkreise Ottijwarongo

Ein Licht des Friedens – Fürbittengebet ÖRK

Fürbittengebet aus Deutschland

Fürbitte Indonesien deutsch englisch

Fürbitte Pfarrerin Ursula Thome deutsch und englisch

Fürbitten des Lutherischen Weltbundes zu Corona

Fürbitten aus Namibia

 

Zur Region Köln Bonn gehören die Stadt Köln ebenso, wie das Oberbergische, der Bonner Raum und das Vorgebirge. Gut ökumenisch vereint ihre Unterschiedlichkeit die Kirchenkreise unserer Region. Mission aus Freude am Evangelium, Frieden, Entwicklungszusammenarbeit und die Pflege unserer Partnerschaften sind Schwerpunkte der Arbeit in den Kirchenkreisen. Im Miteinander der Region profitieren wir von den Interessen und Erfahrungen der anderen. Mehr über den GMÖ vor Ort.