GMÖ Niederrhein

5 vor 12! Fotoaktion

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass die Politik schnell und gezielt handeln kann. „Fridays for Future“ fordert dies auch im Hinblick auf den Klimawandel. Die Zeit drängt, es ist 5 vor 12! Das Umsteuern erlaubt keinen Aufschub.

Aufruf zum globalen Klimastreik am 25.09.2020

Als „Churches for Future“ solidarisieren wir uns mit dem Aufruf und möchten ein deutliches Zeichen setzen für Klimagerechtigkeit unter dem Motto „Es ist 5 vor 12!“. Ab dem 1. September 2020, dem ökumenischen Tag der Schöpfung, bis zum Klimastreik veröffentlichen wir täglich ein Foto von „5 vor 12“- Kirchturmuhren weltweit zusammen mit einem Statement zur Klimagerechtigkeit. Wir möchten als Kirchen die globalen Beziehungen und Zusammenhänge aufzeigen und damit auch die Stimme der Partnerkirchen hör- und sichtbar machen.

Unterstützen Sie diese Aktion mit einem Foto Ihrer Kirchturmuhr, die 5 vor 12 Uhr anzeigt. Wir bitten insbesondere all diejenigen mit direkten Kontakten zu Partnerkirchen um Mithilfe. Fotos von Kirchtürmen aus Bolivien, Indien, Russland, Tanzania und vielen anderen Ländern wären großartig, um die Vielfalt in der Ökumene weltweit zu illustrieren und das Thema Klimagerechtigkeit zu stärken. Wir freuen uns daher über zahlreiche, verschiedenartige Bilder. Ein spontanes, mit dem Handy aufgenommenes Foto ist vollkommen ausreichend. Wichtig ist für uns ein breites Spektrum. Schicken Sie uns Ihr Motiv bis zum 28. August 2020 an info@oenwkg.de

Bitte nennen Sie uns den Namen der Kirche, den Ort und wenn gewünscht den Namen des / der Fotografen*in. Persönliche Statements zum Thema Klimagerechtigkeit sind ebenso herzlich willkommen. Wenn es keine Kirchturmuhren gibt, dann wären Fotos vom Kirchturm schön mit der Angabe des Namens der Kirche und des Ortes.