GMÖ Niederrhein

Internationales Chorprojekt am Niederrhein gestartet

„freedom is coming“ – in verschiedenen Sprachen gesungen – ist ein Ausdruck der Hoffnung, die die acht Kirchenkreise am Niederrhein mit ihren Partnern in aller Welt verbindet. Jede und jeder singt, musiziert oder gebärdet das Lied, nimmt sich dabei auf und am Ende werden alle Einzelvideos zu einem großen Chor zusammengesetzt. Zu Ostern gibt es das Ergebnis – in Englisch, Bahasa Indonesia, Deutsch, Französisch und (deutscher) Gebärdensprache…

Vera Hotten, Musikpädagogin, hat die verschiedenen Stimmen und Akkorde für die Videoanleitung eingespielt; Monika Greier, Gehörlosenseelsorgerin, stellt die Anleitung in Gebärdensprache zur Verfügung.