Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frieden fängt beim Frühstück an

21. Februar 2020 / 20:00

Euro8 – Euro10

Frieden fängt beim Frühstück an  

Musikalisch-literarische Revue mit Okko Herlyn
und Heike Kehl in der Pauluskirche

„Frieden fängt beim Frühstück an“ heißt die musikalisch-literarische Revue mit Heike Kehl und Okko Herlyn am Freitag, 21. Februar, 20 Uhr (Einlass und Abendkasse ab 19.30 Uhr) in der Pauluskirche, Witthausstraße 11, 45468 Mülheim an der Ruhr. Herlyn und Kehl erinnern an die große Tradition der Anti-Kriegs-Lieder und Friedenstexte von Matthias Claudius bis Hanns Dieter Hüsch, von Wolf Biermann bis Joan Baez. Heike Kehl, bühnenerfahrene Rezitatorin und ausdrucksstarke Jazzsängerin, und Okko Herlyn, gestandener Theologe und niederrheinischer Kleinkünstler, werden auf ihre Weise den Kollwitzschen Ruf „Nie wieder Krieg!“ zu Gehör bringen. Dabei wird es auf den Schlachtfeldern des Lebens – von der Küche bis zum Schützengraben – mal mehr oder mal weniger friedlich zugehen: ernst und heiter, anrührend und kritisch, nachdenklich und unterhaltsam. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Frieden geht anders“, weitere Informationen: www.frieden.kirche-muelheim.de.

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Kartenreservierung unter vek@kirche-muelheim.de im Gemeindebüro oder persönlich in der Evangelischen Ladenkirche, reservierte Karten müssen zwischen 19 und 19.30 Uhr am Veranstaltungsort abgeholt werden. Nicht abgeholte Karten gehen in den Verkauf.

Details

Datum:
21. Februar 2020
Zeit:
20:00
Eintritt:
Euro8 – Euro10
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gemeindehaus Pauluskirche
Witthausstr. 11
Mülheim an der Ruhr, 45470 Deutschland
Website:
www.frieden.kirche-muelheim.de