Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Politisches Seminar: „Wo bleibt die Gerechtigkeit?“

28. Mai 2018 / 9:00 - 16:30

€30,00
Jason Bachman - Flickr

Die soziale Ungleichheit zwischen Reichtum und Armut erreicht immer höhere Ausmaße: laut aktueller Berechnungen besitzen die acht reichsten Milliardär_innen der Welt mehr Vermögen als die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Damit hat die Kluft zwischen Arm und Reich einen neuen Höchststand erreicht.
Welche wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen haben die Entwicklungen, insbesondere in den Staaten des globalen Südens? Wie hängen diese mit aktuellen Flucht- und Migrationsbewegungen zusammen? Wie sehen mögliche Handlungsoptionen aus, um die Schere zwischen Arm und Reich zu verringern? Wo liegen konkrete Chancen für eine soziale und globale Gerechtigkeit?
Diese und weitere Fragen möchten wir im Seminar gemeinsam mit ausgewählten Expert_innen diskutieren, u.a. mit Katja Breyer (Amt für MÖWe) und Claudio Gnypek (GMÖ). Das Seminar findet in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung statt und wird geleitet von Prof. Dr. Wolfgang Saggau.

Veranstalter: VHS Oberhausen
Bert-Brecht-Haus, Raum 330b
Langemarkstr. 19-21
46042 Oberhausen

Kurstermine:
Datum Zeit Unterrichtsraum
28.05.2018 09:30 – 16:00 Uhr Bert-Brecht-Haus, Raum 330a
29.05.2018 09:30 – 16:00 Uhr Bert-Brecht-Haus, Raum 330a
30.05.2018 09:30 – 16:30 Uhr Bert-Brecht-Haus, Raum 330a

Anmeldung und weitere Informationen:

https://vhs.oberhausen.de/

 

Details

Datum:
28. Mai 2018
Zeit:
9:00 - 16:30
Eintritt:
€30,00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Oberhausen VHS
Deutschland