Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Zuhören in unerhörten Zeiten“ – Partnerschaftsgottesdienst 2020

25. Oktober 2020 / 10:30

Foto: Jakob Studnar

(Foto: Jakob Studnar)

 

„Zuhören in unerhörten Zeiten“

Partnerschaftsgottesdienst 2020 im Kirchenkreis Essen

aufeinander hören – füreinander da sein – miteinander beten

Partnerschaftsgottesdienst in der Ev. Kirche Werden, Heckstraße 54 – 56, 45239 Essen, 

am 25. Oktober 2020 um 10.30 Uhr

Der Kirchenkreis Essen und verschiedene Gemeinden im Kirchenkreis pflegen ökumenische Partnerschaften mit Kirchen, Gemeinden und Projekten weltweit. Durch die Taufe und den christlichen Glauben sind sie miteinander verbunden. Diese Verbundenheit wird konkret in Begegnungen und gemeinsamen Projekten.

In diesem Jahr lädt die Ev. Kirchengemeinde Essen-Werden gemeinsam mit dem Beirat für Ökumene und Partnerschaften, dem Gemeindedienst für Mission und Ökumene, GMÖ und den ökumenischen Arbeitskreisen SERPAF und Ruanda zu einem Gottesdienst zum Thema „Zuhören in unerhörten Zeiten“ ein. SERPAF unterstützt seit mehr als 20 Jahren eine Tageseinrichtung zur Förderung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in Sete Lagoas in Brasilien. Auch in ökumenischer Gemeinsamkeit fördert die Gemeinde ein Projekt in Butare, Ruanda, wo Kriegs- und Aidswaisen in „Kinderfamilien“, unterstützt werden, indem sie z. B. Saatgut, eine Ziege oder Schulkleidung erhalten.

Das Thema Zuhören, besonders in den heutigen schwierigen Zeiten, erstreckt sich auf die Partnerschaftsarbeit und betrifft uns alle, insbesondere im Hinblick auf diejenigen, die am Rande der Gesellschaft stehen.

Neben der finanziellen Förderung der Projekte ist auch die Verbundenheit mit den Menschen sehr wichtig. Zu einer Partnerschaft gehört, den Partnern gut zu zuhören, um Begegnungen auf Augenhöhe zu gestalten. In diesen Gottesdienst wollen wir auch die beiden Kirchenkreispartnerschaften nach Namibia und Tschechien und weitere Partnerschaften aus Gemeinden mit einbeziehen und gemeinsam Fürbitte halten.

Die Predigt wird Pfarrerin Ursula Thomé, GMÖ halten.

Die musikalische Gestaltung haben die Kantorin Sabine Juchem und ein Vokalensemble und die Sängerin Chioma Igwe/Nigeria/Wuppertal.

Für den Gottesdienst gilt das aktuelle Hygiene-Konzept der Gemeinde. Vom Gottesdienst wird eine Videoaufzeichnung über die Homepage der Kirchengemeinde (www.kirche-werden.de/partnerschaftsgottesdienst) und den Kirchenkreis-youtube- Kanal „Evangelisch in Essen“  übertragen.

Details

Datum:
25. Oktober 2020
Zeit:
10:30
Website:
www.kirche-werden.de/partnerschaftsgottesdienst

Veranstaltungsort

Ev. Kirche Werden
Heckstr. 54-56
Essen, 45239
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Ev. Kirche Werden