GMÖ Westliches Ruhrgebiet

Broschüre: Umweltschutz und Nachhaltigkeit in Kirchengemeinden

Die Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) gibt in der Broschüre „Wie man beginnen kann“ Anregungen, wie wir uns in Kirchengemeinden den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit zuwenden können. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie ist diese Arbeit unvermindert wichtig. In den letzten Jahren, ist schon viel geschehen, was den Einsatz für die Umwelt und für Nachhaltigkeit betrifft, wenngleich es noch in keiner Weise ausreicht. Das Heft ist mit Förderung des Umweltbundesamtes und in Kooperation mit dem Verein Schöpfung bewahren konkret e.V. (Jürgen Harder) entstanden.

Im Kapitel „Konsum Fair-Änderung“ (S. 22) und „Ökologische Beschaffung“ (S. 23) stehen auch Tipps und Hinweise zur Ökofairen Beschaffung.

Hier gibt es das Heft als Download:

https://www.fest-heidelberg.de/Umwelt-und-Klimaschutz-in-Kirchengemeinden.pdf

Betsellen können Sie das Heft bei der FEST (per Mail an: franziska.strohmaier@fest-heidelberg.de) zum Preis von 2,– € pro Heft.