GMÖ Westliches Ruhrgebiet

Lieferkettengesetz auf WDR2

In einem Beitrag für „Kirche in WDR2“ erklärt GMÖ – Referent Claudio Gnypek noch einmal, warum wir ein Lieferkettengesetz brauchen, das die Umwelt- und Menschenrechte in den Produktionsländern schützt. Die Chancen stehen aktuell nicht schlecht, Entwicklungsminister Müller und Arbeitsminister Heil haben erst kürzlich angekündigt, dass so ein Gesetz kommen soll. Damit der Druck aus der Zivilgesellschaft sichtbar wird, kann man noch bis zum 31.07.2020 die Petition für ein Lieferkettengesetz unterschreiben.

Hier geht es zum Radiobeitrag: „Kirche in WDR2“

Hier geht es zur Initiatie Lieferkettengesetz: Lieferkettengesetz.de